Forum der Selbsthilfegruppe

Gedankenaustausch der Selbsthilfegruppe Angst und Depression Braunschweig

Mai 2018

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 29 Benutzern am Do Sep 06, 2012 1:59 pm


    Schwere Depressionen: Mit Elektrokonvulsionstherapie (EKT) weniger Klinikaufenthalte

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 712
    Anmeldedatum : 27.11.08
    Alter : 65
    Ort : Braunschweig

    Schwere Depressionen: Mit Elektrokonvulsionstherapie (EKT) weniger Klinikaufenthalte

    Beitrag  Admin am Di Jul 18, 2017 1:40 pm

    Hallo,

    erhalten Patienten mit schweren affektiven Störungen eine Elektrokonvulsionstherapie, bleiben sie länger in Remission: Die Gefahr, innerhalb eines Monats erneut eine stationäre Behandlung zu benötigen, ist deutlich geringer.

    Zum Artikel

    Ciao Hans

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Mai 24, 2018 1:11 pm