Forum der Selbsthilfegruppe

Gedankenaustausch der Selbsthilfegruppe Angst und Depression Braunschweig

Mai 2018

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine


[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 29 Benutzern am Do Sep 06, 2012 1:59 pm


    Ärzteschaft: Depression trotz Häufigkeit weiterhin stigmatisierte Erkrankung

    Teilen
    avatar
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 712
    Anmeldedatum : 27.11.08
    Alter : 65
    Ort : Braunschweig

    Ärzteschaft: Depression trotz Häufigkeit weiterhin stigmatisierte Erkrankung

    Beitrag  Admin am Fr Apr 14, 2017 12:26 pm

    Hallo,

    Ärzte und psychologische Psychotherapeuten können Depressionen meist er­folg­­reich behandeln. Allerdings erhalten noch immer zu wenige Betroffene profes­sionelle Hilfe. Darauf hat die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) hingewiesen. „Wir müssen gesell­schaftli­cher Stigmatisierung entgegentreten und die vielfältigen Möglichkeiten der sprechenden Medizin insgesamt sowie der Psychotherapie im Besonderen weiter stärken“, sagte der BÄK-Vorstandsbeauftragte für ärztliche Psychotherapie, Ulrich Clever, im Vorfeld des Weltgesundheitstages am 7. April.

    Zum Artikel

    CIAO Hans

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Mai 24, 2018 1:11 pm